The News Spy Erfahrungen – seriös oder nicht?

The News Spy umfasst eine voll funktionsfähige und eigenständige Software, welche dem Anleger erlaubt, in verschiedene digitale Währungen zu setzen. Dabei werden die sogenannten “Tradings” automatisch vom System durchgeführt. Gründer des The News Spys ist der Unternehmer Sven Segel. Er stellte erstmals seine Software zur Verfügung. Seit dem Jahr 2019 kann sie nun jede Person nutzen, die aktiv in der digitalen Welt z. B. mit dem Bitcoin handelt oder dies in Zukunft tun möchte. Diese automatische Software findet in Deutschland bisher keinerlei Lizenz, vielerlei Erfahrungsberichte der internationalen Nutzer sprechen jedoch ganz klar für sich.

Neben positiven Erfahrungen gibt es aber auch Kritik vieler Anleger, denn ganz ohne Risiko ist auch diese Investiotion nicht. Ohne ein minimales Risiko geht es einfach nicht und nirgendwo. Der Markt des digitalen Handelns bleibt aber nach wie vor, gewusst wie, eine hoch rendable Anlage. The News Spy dient daher sozusagen als eine Art Werkzeug, die Erfolgsquote zu erhöhen. Es ist von Bedeutung, zu verstehen wie der Bitcoin funktioniert. Nur wenn Sie verstehen was Sie tun, wie und warum, werden Sie ein erfolgreicher Trader sein können. Sinnvoll zu wissen ist außerdem, worauf bei der Bitcoin Software geachtet werden sollte.

The News Spy hat uns überzeugt. Klare Empfehlung!
Offizielle Webseite von The News Spy besuchen (hier klicken)

Direkt noch heute anmelden – wir erklären wie es geht!

Schritt 1: Besuchen Sie die offizielle Webseite von The News Spy. Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse in das dafür vorgesehene Feld ein und drücken Sie auf absenden. Kontrollieren Sie im Anschluss Ihr Postfach. Hier erhalten Sie alle weiteren Informationen und eine Bestätigungsmail, mit der Sie weiter fortfahren können. Im Anschluss erhalten Sie Zugang zum Demo-Video, das erste Schritte und eine ausführliche Anleitung enthält.

Schritt 2: Jetzt können Sie sich das Anleitungsvidio ansehen. Hierin sind wichtige Basisinfos zum Traden, aber auch zur Kontoeröffnung des The News Spys, vorhanden.

Schritt 3: Nachdem Sie das Basisvideo erfolgreich zu Ende geschaut haben, können Sie nun direkt mit dem Anlegen eines Accounts beginnen. Melden Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail Adresse an und vergeben Sie ein sicheres Passwort, an welches keine Dritten gelangen. Bestätigen Sie mit der E-Mail aus Ihrem Postfach. Nun ist es Zeit für die erste Einzahlung, damit erfolgreich getradet werden kann. Dieser Startbetrag ist des Weiteren erforderlich, um Ihr Konto zu aktivieren. Wählen Sie einen Betrag von 250 Euro oder mehr, wie Sie wünschen. Mindestens ist jedoch eine Einzahlung von 250 Euro erforderlich. Jetzt können Sie sofort damit beginnen, mit Ihrem investierten Geld zu arbeiten. Natürlich können Sie sich dieses jederzeit wieder auf ein gewünschtes Bankkonto auszahlen lassen.

Schritt 4: Im nächsten Schritt wählt das System automatisch einen Broker für Sie. Haben Sie einen ersten Startbetrag eingezahlt und Ihr Konto damit aktiviert, so können Sie anfangen, die Software mit Erfolg zu nutzen. Jetzt ist der erste Trading möglich.

The News Spy Erfahrungen

Wie viel Geld lässt sich wirklich mit The News Spy verdienen?

Erfahrungsberichten zufolge schreiben Benutzer von The News Spy, dass sie innerhalb von wenigen Tagen oder gar binnen weniger Stunden mehrere tausend Euro verdienen können. Hier sollte jedoch klar werden, dass auch der eingezahlte Betrag eine wichtige Rolle spielt, ebenso wie die Summe, die dann tatsächlich investiert wird. Wer demnach also mehr Geld investiert, der wird auch höhere Gewinne erzielen und damit seine Chancen steigern. Natürlich sollte nicht unbeachtet bleiben, dass auch das Risiko mit höherer Einzahlung steigt. Als Benutzer in der Bitcoin Welt ist man nicht auf die automatische Software alleine beschränkt. Jeder Trade, der gesetzt werden will, lässt sich auch manuell einstellen. Als Anleger können Sie des Weiteren beobachten, wie erfolgreich andere The News Spy Nutzer handeln. Hier heißt es demnach: “Learning by doing”. Schauen Sie sich die verschiedenen Strategien der jeweiligen Trader an und lernen so dazu. Risiken bringt der Online Handel mit sich, so viel steht fest. Sieht man das Handeln mit dem The News Spy aber als lukratives Nebeneinkommen an, so kann sich das Traden ganz schnell lohnen. Auf der eignen Webseite weisen die Anbieter von Bitcoins auf die möglichen Risiken und Gefahren, die der Handel in sich birgt, hin. Nichts desto trotz lassen sich mit dem automatisierten Programm hohe Renditen erzielen.

The News Spy hat uns überzeugt. Klare Empfehlung!
Offizielle Webseite von The News Spy besuchen (hier klicken)

Welche Assets gibt es beim The News Spy?

Beim Handeln mit dem The News Spy geht es darum, auf einen steigenden oder fallenden Kurs zu setzen. Die Welt der digitalen Währung handelt mit Ergebnissen aus den Wertschwankungsverträgen. So können Sie hohe Profite erzielen, ohne sich Gedanken über den zukünftigen Stand der jeweiligen digitalen Währung machen zu müssen. Anlagen werden hier auf unterschiedliche Assets verteilt. Einfacher Grund ist die Diversifikation aller Anlagen. Dadurch entstehen dem Anleger keinerlei Nachteile, ganz im Gegenteil, er kann von allen Vorteilen profitieren. The News Spy steckt erst in seinen Kinderschuhen. In ihm schlummert noch hohes Potential.The News Spy Wie es funktioniert

Wie arbeitet die Software?

Beim The News Spy arbeiten Roboter. Die sogenannten Krypto-Roboter trifft Entscheidungen, die sich auf das Trading beziehen, selbstständig. Ohne dass der Benutzer an dem Prozess arbeiten muss, handelt der Krypoto-Roboter eigenständig. Die Software des The News Spys arbeitet direkt mit den Finanzbörsen zusammen. Diese Art Software nennt man auch Handelsbot. Diese Bots sind dafür verantwortlich, Entscheidungen zu treffen. Hierfür überwachen sie den Markt ständig und reagieren nach vorgeformten Regeln. Volumen, aber auch Preise und Zeit spielen hier eine bedeutende Rolle.

So Traden Sie erfolgreich

Während für manche der Online Handel noch undenbar bleibt, handeln andere bereits seit längerer Zeit fleißig mit verschiedenen Krypto-Währungen. Doch in welche Währung soll investiert werden, welche bringt wirklich am Ende den ersehnten Profit? In Online Währung zu investieren ist nicht leicht, da nach wie vor immer ein gewisses Risiko bestehen bleibt. Als Anfänger verliert man gerne mal, wenn man sich nicht wirklich auskennt. Aber auch große Trader verlieren manchmal eine Menge Geld, hier ein kleiner Trost am Rande.

Dennoch kann sich der Handel mit dem The News Spy durchaus lohnen, wenn man die richtige Entscheidung trifft. Der reguläre Aktienmarkt bietet Ihnen die Möglichkeit, nur tagsüber akitv zu sein. In der Online Welt können Sie rund um die Uhr Traden, wann immer Ihnen gerade danach ist. Mit einem Bot lässt sich also sogar die Zeit nutzen, in der Sie Ihren wohlverdienten Schlaf haben. Hier ist es aber von besonderer Bedeutung, dass der Bot mit einer Strategie zu beeinflussen bleibt, diverse Einstellungen sollten Sie am Programm selbst vornehmen könenn. Der jeweilige Gewinne ist also auch von der ausgewählten Strategie abhängig. Viele Trader sind während des Handelns mit der Software durchaus sehr emotional.

Dies kann manchmal zu fatalen Fehlern führen. Arbeiten Sie hingegen mit dem Krypto-Roboter, so umgehen Sie dieses Problem ganz einfach. Gefühle eliminiert der Roboter in jeder Hinsicht und handelt nur zu Ihrem Besten. Trades werden nur auf der Grundlage von den jeweiligen objektiven Berechnungen erstellt. Wenn Sie alle Aufgaben selbst erledigen möchten, müssen Sie viel Zeit investieren. Ein Bot erledigt alles im Handumdrehen von selbst für Sie. Geben Sie dem Programm am Abend vor dem zu Bett gehen noch die gewünschten Anweisungen und freuen sich am nächsten Morgen vielleicht schon über satte Gewinnerzielungen.The News Spy Vorteile

The News Spy in der Praxis

Die Registrierung ist kostenfrei, kinderleicht und schnell geschehen.Die Software richten Sie in wenigen Minuten ein. Sodann können Sie sofort Ihren ersten Geldbetrag einzahlen. Natürlich kannst du auch zuvor erst die Demo Version testen, wenn du noch kein Echtgeld einzahlen möchtest. Mache dich auf diese Weise mit den ersten Funktionen vertraut. Der erstmalige Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 250 Euro. Der The News Spy akzeptiert unterschiedliche Zahlungsmethoden, Kartenzahlungen sind dennoch am beliebtesten. Nachdem du dein Konto aufgeladen hast und dieses aktiv ist, gilt es, die einzelnen Handelseinstellungen festzulegen. Hier ist das Management inbegriffen. Entscheide, mit welchen Assets du handelst.

The News Spy hat uns überzeugt. Klare Empfehlung!
Offizielle Webseite von The News Spy besuchen (hier klicken)

Das Fazit zu The News Spy

In der The News Spy Welt bekommt jeder die Möglichkeit für einen erschwinglichen Trade. Obwohl Bitcoin keine Gewinne garantiert, funktioniert das Programm hervorragend. Die kostenlose Software birgt auch im Nachhinein keinerlei unerwünschte Risiken. Es lohnt sich, das Programm auszuprobieren. Mit einer geringen Einzahlung, bei der es vorerst einmal bleiben sollte, lassen sich eigene Erfahrungen sammeln.