BitQT Erfahrungen – seriös oder nicht?

Das Angebot an sogenannten Krypto-Robotern – Programmen, die selbstständig mit Kryptowährungen handeln – ist groß. Viele versprechen, ihre Nutzer mit minimalem Aufwand reich zu machen. Auch der Anbieter von BitQT preist seinen Bot mit ähnlichen Versprechungen an. Doch verbergen sich hinter den werblichen Formulierungen auch tatsächlich handfeste Vorteile für Anleger?

Im Folgenden erklären wir, was es mit BitQT auf sich hat, wie genau der Trading-Roboter funktioniert und welchen Nutzen er Anlegern bietet.

Unser Fazit vorab: BitQT ist eine zuverlässige Software und für Anfänger wie auch Profis geeignet. JETZT hier kostenlos ausprobieren.

BitQT kostenlos Testen

BitQT Erfahrungen – Ein Überblick

BitQT ist ein voll automatisierter Krypto-Roboter. Es handelt sich dabei um ein Programm, welches weitgehend selbstständig mit diversen Kryptowährungen handelt, um für seine Nutzer eine Rendite zu erzielen. Zu den digitalen Währungen, mit denen BitQT handeln kann, zählen u. a. Bitcoin, Ether, Litecoin und Ripple.

Bitqt Erfahrungen

BitQT bietet seinen Nutzern den Vorteil, dass sich diese nicht selbst um die einzelnen Trades an der Krypto-Börse kümmern müssen. Stattdessen können sie den Bot mittels einiger weniger Einstellungen steuern und ansonsten komplett sich selbst überlassen. Dies spart nicht nur viel Zeit, sondern lohnt sich auch finanziell.

Weil BitQT in der Lage ist, die Kursentwicklungen der verschiedenen Kryptowährungen an den Märkten in Echtzeit zu analysieren, weiß das Programm stets, wann sich ein Kauf oder Verkauf am meisten lohnt. Der Bot kann hierdurch vollkommen autonom an den Märkten agieren und handelt wie ein professioneller Trader. Hierdurch erzielt BitQT mit den meisten seiner Entscheidungen einen Gewinn. Laut Anbieter beträgt die durchschnittliche Erfolgsrate 88 %. Das bedeutet, dass der Bot in 88 % der Fälle mit einem Trade einen Gewinn erzielt.

BitQT kostenlos Testen

BitQT Test – So funktioniert BitQT

Der Trading-Roboter ist in der Lage, die Märkte den ganzen Tag über zu scannen und zu analysieren. Die Entscheidungen des Bots basieren dabei auf Wahrscheinlichkeiten. Anhand einer Reihe von Parametern berechnet BitQT, wie sich der Kurs jeder einzelnen Währung entwickeln wird. Auf Grundlage dieser Berechnungen entscheidet der Bot anschließend, welche Aktion am vielversprechendsten ist.

Weisen die Parameter darauf hin, dass die Kurse unmittelbar vor einem Anstieg stehen, kauft BitQT die entsprechende Währung. Sobald die Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kursabfall hoch genug ist, verkauft der Roboter hingegen wieder. Langfristig gesehen kann das Programm durch diese Strategie eine erstaunliche hohe Rendite erzielen.

Bitqt Betrug

Im Gegensatz zu einem menschlichen Anleger vermag es BitQT, sämtliche Parameter des Börsengeschehens permanent gleichzeitig im Blick zu behalten. Durch seine hohe Rechenkapazität kann der Bot dabei innerhalb von Sekundenbruchteilen eine vollständige Analyse durchführen und praktisch ohne Verzögerung kaufen und verkaufen. Durch diesen enormen Geschwindigkeitsvorteil ist BitQT in der Lage, jede sich bietende Gelegenheit zu nutzen.

Der Krypto-Bot arbeitet dabei rund um die Uhr. Es ist nicht notwendig, das Programm zu beaufsichtigen oder Befehle zu geben. BitQT handelt vollkommen automatisch. Gleichfalls haben Nutzer die Möglichkeit, den Roboter über eine Reihe von Parametern zu steuern und Anpassungen vorzunehmen. Auf diese Weise können Anleger gegensteuern, falls der Roboter einmal über einen längeren Zeitraum keine Gewinner erzielen sollte. Selbst ein voll automatisierter Krypto-Bot wie BitQT arbeitet nicht vollkommen fehlerlos. Ab und zu können Verluste entstehen. Über die Einstellungen können Nutzer dem jedoch entgegenwirken, sodass der Bot wieder in die Gewinnzone fährt.

Anmeldung bei BitQT – Schritt für Schritt

BitQT wird über den Browser genutzt. Die Installation eines zusätzlichen Programmes ist daher nicht notwendig. Allerdings müssen sich Anleger vor der Nutzung auf der Seite des Anbieters registrieren. Für die Registrierung sind lediglich einige persönliche Angaben notwendig. Hierzu gehören Name, E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer. Im Anschluss wird die Anmeldung über eine E-Mail oder eine SMS verifiziert.

Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, erhalten Sie den vollständigen Zugriff auf die Handelsplattform von BitQT. Falls Sie es wünschen, können Sie sofort mit dem Handeln beginnen. Vor allem für Anfänger, die noch keine Erfahrungen mit einem Krypto-Bot gemacht haben, empfiehlt sich jedoch ein Blick auf den sogenannten Demo-Modus. Damit können Sie sämtliche Funktionen von BitQT in einem simulierten Umfeld testen. Auf diese Weise können Sie sich mit den Funktionen vertraut machen, ohne sofort echtes Geld einsetzen zu müssen.

Wenn Sie bereit sind, mit dem eigentlichen Traden zu beginnen, müssen Sie zuerst eine obligatorische Mindesteinzahlung vornehmen. Die beträgt 250 Euro. Es handelt sich dabei um das Startkapital für die Nutzung von BitQT und nicht etwa um eine Gebühr. Ihnen stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten offen, um die Summe einzuzahlen. Eine Zahlung mit Kreditkarte ist möglich.

BitQT kostenlos Testen

BitQT Betrug? Die Funktionsweise von BitQT erklärt

Bevor Sie den Bot von BitQT für sich arbeiten lassen können, müssen Sie eine Reihe von Einstellungen vornehmen, die darüber bestimmen, wie sich das Programm an der Börse verhält. Zum einen bestimmen Sie, welche Kryptowährung gehandelt werden soll. Ferner können Sie festlegen, wie viele Transaktionen gleichzeitig stattfinden sollen und mit welcher Summe der Bot handeln darf. Vor allem zu Beginn empfiehlt es sich, hier nur kleine Beträge zu erlauben, da sie erst lernen müssen, wie sich der Bot in verschiedenen Situationen verhält. 25 Euro pro Trade sind für Anfänger ideal.

Über das Kontrollpanel erhalten Sie Einblick in Ihr derzeitiges Portfolio. Von dort aus können Sie den Bot auch verwalten und jederzeit Änderungen an den Einstellungen vornehmen. Über den Transaktionsverlauf-Tab erhalten Sie einen Überblick über die vergangene Handelstätigkeit des Bots. Dort sehen Sie auf einen Blick, welche Trades Gewinn erzielt haben und wo Verluste erwirtschaftet worden sind. Dies ermöglicht es Ihnen, Rückschlüsse hinsichtlich Ihrer Anlagestrategie zu ziehen.

Bitqt Fragen

Arbeitet der Bot gut und erzielt regelmäßig Gewinne, können Sie das Programm so weitermachen lassen wie bisher. Allerdings ist es auch möglich, dass BitQT gelegentlich von sich plötzlich verändernden Markttrends überrascht wird. In dem Fall kann sich die derzeit gewählte Handelsstrategie als unvorteilhaft erweisen. Über die Einstellungen können Sie hier Anpassungen vornehmen.

Grundsätzlich arbeitet BitQT sehr zuverlässig und benötigt daher keine andauernde Aufsicht. Erfahrungen haben gezeigt, dass bereits 20 Minuten am Tag ausreichen, um den Bot vernünftig nutzen zu können. Zu Beginn sollten Sie etwas mehr Zeit investieren, um zu lernen, wie genau alles funktioniert. Sobald Sie den Dreh jedoch heraus haben, können Sie dem Bot mehr Leine geben.

Welche Vorteile hat BitQT?

  • Sowohl Einstieg als auch Nutzung von BitQT gehen leicht von der Hand.
  • Nutzer von BitQT müssen bei der Registrierung nur wenige persönliche Daten preisgeben.
  • Durch den kostenlosen Demo-Modus können Anfänger sämtliche Funktionen von BitQT kennenlernen, ohne hierfür ihr echtes Geld einsetzen zu müssen.
  • Mit 88 % ist die durchschnittliche Erfolgsquote ungemein hoch.
  • Mit BitQT können Nutzer in verschiedene Kryptowährungen investieren, ohne hierfür selbst großartig aktiv werden zu müssen.
  • Nutzer haben jederzeit Zugriff auf ihr Geld und können dieses meist innerhalb von 24 Stunden abbuchen.
  • Falls Fragen oder Probleme aufkommen, steht ein immerzu erreichbarer Kundenservice zur Verfügung.

Welche Nachteile hat BitQT?

  • Die Werbung für BitQT ist relativ plakativ. Besonders Anfänger werden nicht sofort Tausende von Euros verdienen, weil Sie erst den richtigen Umgang mit dem Programm lernen müssen.
  • BitQT kann derzeit nur über den Browser genutzt werden. Eine App für das Smartphone existiert noch nicht.
  • Der Handel mit Kryptowährungen ist mit allgemeinen Risiken verbunden, welche auch durch einen leistungsstarken Krypto-Roboter niemals vollständig außer Kraft gesetzt werden können.

Darauf müssen Anleger achten

Der Markt mit digitalen Währungen ist außerordentlich volatil. Das bedeutet, dass es innerhalb kurzer Zeit zu erheblichen Kursschwankungen kommen kann. Zum einen ist dies für Anleger ein Vorteil, da durch eine höhere Volatilität schneller Gewinne erwirtschaftet werden können. Allerdings steigt dadurch auch die Gefahr, Verluste einzufahren. BitQT erhöht die Wahrscheinlichkeit für Privatanleger, durch den Handel mit Kryptowährungen Gewinne zu erzielen und minimiert die eigenen Verluste. Eine hundertprozentige Gewinnsicherheit gibt es jedoch nie. Anleger sollten sich stets der Risiken bewusst sein.

Ist BitQT seriös?

Unsere eingehende Untersuchung hat ergeben, dass BitQT als sehr seriös zu bewerten ist. Es gibt eine Reihe von Punkten, die uns zu diesem Urteil kommen lassen. Zum einen stellt die Seite des Anbieters eine Reihe von hilfreichem Lehrmaterial in Form von Webinaren und Tutorials zur Verfügung. Falls weitere Rückfragen hinsichtlich der Nutzung der Plattform bestehen, steht zudem ein Kundenservice zur Verfügung.

Bitqt Betrug

Nutzer behalten jederzeit die Kontrolle über ihr Geld. Sowohl das eingezahlte Geld als auch Gewinne können in der Regel innerhalb von 24 Stunden abgebucht werden. BitQT arbeitet zudem ausschließlich mit regulierten Brokern zusammen. Nutzer haben sogar die Möglichkeit, einen passenden Broker selbst auszuwählen.

Ferner lassen sich im Netz zahlreiche positive Berichte und Nutzererfahrungen über BitQT finden. Die Nutzung von BitQT erfordert kein Abo. Stattdessen finanzieren sich die Betreiber über eine Beteiligung am Handelsvolumen. Bei jeder Transaktion wird eine Gebühr von einem Prozent des Handelsvolumens erhoben. Es gibt keine weiteren, versteckten Kosten.

Vorsicht vor Fake News

Sowohl über BitQT wie auch über andere Krypto-Bots kursieren im Netz zahlreiche Falschnachrichten und Übertreibungen. Besonders die Behauptung, BitQT wäre bereits im Fernsehen – wahlweise in den Sendungen “Höhle des Löwen”, “Shark Tank” oder “Dragon’s Den” – aufgetaucht, entspricht nicht der Wahrheit.

Diese Behauptung stammt nachweislich nicht von den Betreibern von BitQT selbst, sondern wurde von Unbekannten in die Welt gesetzt. Teilweise werden solche Falschnachrichten auf verschiedenen Phishing- und Betrüger-Seiten verbreitet, um gutgläubige Menschen anzulocken und auszutricksen.

Diese haben jedoch nichts mit BitQT zu tun. Bei diesem Trading-Bot handelt es sich um ein seriöses Angebot, welches zudem nur über die autorisierte Seite des Anbieters nutzbar ist.

BitQT Fazit

Krypto-Roboter sind auf dem Markt für Kryptowährungen auf dem Vormarsch. Gleichfalls gibt es unter den zahlreichen Angeboten immer wieder einige schwarze Schafe. BitQT konnte uns jedoch vollkommen überzeugen. Der Anbieter agiert durchweg seriös. Die Handelsplattform ist übersichtlich gestaltet und lässt sich leicht bedienen. Der Krypto-Bot selbst wusste uns mit seiner zuverlässigen Arbeitsweise und einer überraschend hohen Trefferquote zu überzeugen.

Sowohl Anfänger als auch erfahren Trader haben mit BitQT ein leistungsfähiges Werkzeug zur Hand, mit welchem sich hohe Renditen erwirtschaften lassen. Die Anwendung geht leicht von der Hand und erfordert spürbar weniger Zeitaufwand als es beim eigenständigen Traden der Fall wäre. Insgesamt betrachtet, handelt es sich bei BitQT um ein interessantes Anlageinstrument, welches definitiv einen Blick wert ist.

Haben Sie ähnliche oder abweichende Erfahrungen mit BitQT gemacht? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in einem Kommentar mit oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

BitQT kostenlos Testen